©EGOTH SPORT

BESUCHEN SIE AUCH

Auch ganz oben bist du nicht allein.

€24.90Preis

Warum folgt man lieber einem Leader als einem Boss? Was entscheidet letztlich an den höchsten Bergen der Welt über Gipfelerfolg oder vorzeitigem Rückzug? Wie wird ein starkes Team zusammengestellt und geführt? Fragen, auf die der Vorarlberger Höhenbergsteiger Theo Fritsche Antworten sucht und auch findet. Seine Erkenntnis spiegelt sich in drei Wörtern wieder: Menschlichkeit hat Zukunft. Wer andere respektiert und achtet, der erhält Akzeptanz und Freundlichkeit zurück, der gewinnt Teamkameraden für die nächsten Unternehmungen.
Fritsche nimmt uns mit auf eine besondere Reise durch die Berge seines Lebens. Unter anderem stand er auf dem Mount Everest und meisterte den  „second step“ ohne zusätzlichen Sauerstoff „free solo“. Zudem ist er Erstbesteiger eines Siebentausenders und erklomm 2009 den letzten der legendären Seven Summits. Doch nicht nur Gipfel: In Nepal organisiert und finanziert Fritsche seit rund 20 Jahren Schul- wie Hilfsprojekte. So gewährt er Einblicke in seine Leistungen auf und neben den Bergen, aber noch viel mehr, er lässt uns teilhaben an seinen Gedanken für eine glücklichere, gerechtere und schönere Welt. MIT BEITRÄGEN VON GERLINDE KALTENBRUNNER, HANS KAMMERLANDER UND  OSWALD OELZ.

Artikelnummer: 978-3-902480-43-9
  • ____________________________________________

    216 Seiten ∙ 17 x 24 cm ∙ Hardcover ∙ reich bebildert

    ISBN: 978-3-902480-43-9
    Preis: € 24,90
    Autor: Theo Fritsche