©EGOTH SPORT

BESUCHEN SIE AUCH

Grand Slam

€24.90Preis

„Grand Slam“ ist eine Reise durch die Tennisgeschichte 
und soll die Frage aller Fragen beantworten: 
Wer kann als bester Spieler aller Zeiten bezeichnet werden? 
Welche Kriterien sind zulässig, um dieses Ranking 
zu bestimmen? Ist Rod Laver der größte Tennisspieler 
aller Zeiten, weil er gleich zweimal (1962 und 1969) 
das heutzutage unglaublich anmutende Kunststück 
vollbracht hat, binnen eines Jahres alle vier Grand- 
Slam-Events zu gewinnen? Oder ist es Donald Budge, 
der genau das 1938 erstmals schaffte und sich daher 
"Erfinder" des Grand Slam nennen darf?

Oder sind die Leistungen in der Neuzeit höher zu bewerten, 
da Budge und Laver ihren Grand Slam lediglich 
auf zwei verschiedenen Belägen (Gras und Sand) 
holten, aber Andre Agassi und Roger Federer bereits 
auf drei (inklusive Hardcourt) bestehen mussten? Oder 
zählt schlichtweg der "echte" Grand Slam mehr als der 
"Karriere-Slam" auf drei Belägen? Neben Laver, Budge, Agassi und Federer gewannen nur noch Roy Emerson, Fred Perry, Rafael Nadal und Novak Djokovic alle vier Turniere des so genannten Grand Slam. Die Geschichten dieser Athleten sind gespickt mit Tischtennis-WM-Titeln, Verstrickungen und Verwirrungen zu Zeiten des Nationalsozialismus oder Dates mit Marilyn Monroe. Lassen Sie sich entführen in andere Zeiten und andere Schauplätze im Zeichen des Tennissports!

Artikelnummer: 978-3-902480-65-1
  • ____________________________________________

    256 Seiten ∙ 14 x 22 ∙ s/w & 4c Bildstrecke ∙ gebunden mit Schutzumschlag

     

    ISBN: 978-3-902480-65-1
    Preis: € 24,90
    Autor: Thorsten Medwedeff