©EGOTH SPORT

BESUCHEN SIE AUCH

Roadbook

€24.90Preis

Anfang Januar 2018 stand Matthias Walkner auf dem (vorläufigen) Höhepunkt seine Ruhms: Der Salzburger gewann als erster Motocross-Fahrer Österreichs die legändere „Rallye Dakar“ und sicherte sich einen Platz im Olymp des Motorsports. Bei der „Dakar“ hatte Walkner schon zuvor Höhen und Tiefen erlebt, war mit Oberschenkelbruch ausgeschieden (2016) oder auf das Podest gefahren (Zweiter 2017). In ROADBOOK legt er zusammen mit seiner Schwester Eva, der Freeride World Tour-Siegerin 2015 und 2016, ein persönliches und emotionales Werk vor, in dem sich die Laufbahnen, Erlebnisse und Schicksale zweier außergewöhnlicher Extremsportler verbinden. Eva Walkner war vor ihrem Eintritt in die Freeride-Szene Europacup- und Weltcupstarterin im Alpinen Skisport und auf technische Disziplinen spezialisiert.

ROADBOOK beleuchtet Hintergründe und Ereignisse im Motorsport ebenso wie in der Freeride-Szene, geht der Frage nach, was das Geschwisterpaar in den unterschiedlichen Extremsportarten vereint und trennt, und wie Familienangehörige und Freunde mit deren exklusiven Tätigkeitsfeldern und den damit zusammenhängenden Gefahren und Herausforderungen umgehen.

 

Matthias Walkner, Jahrgang 1986, ist seit 14 Jahren bei Red Bull KTM engagiert, wurde 2012 Motocross-Weltmeister in der MX3-Klasse und gewann 2014 in Griechenland seine erste Rallye, die er bestritt. 

Wenn sie nicht gerade auf Ski unterwegs ist, dann geht Eva Walkner, Jahrgang 1979, ihrem Beruf als freiberufliche Sportjournalistin und Filmemacherin nach. So wurden u. a. bei Berg- und Sport-Filmfestivals  ihre Werke „Exploring Alaska“ (2016) und „Evolution of Dreams“ (2018) gezeigt.

  • ____________________________________________

    304 Seiten ∙ 14x21 cm ∙ Hardcover

     

    ISBN: 978-3-903183-10-0

    Preis: 24,90 €

    Autor: Egon Theiner